Farbig, quer

Das nächste Projekt – zu W fehlt ein Druckgang, dann kann ich es binden; für Schutzraum habe ich alle Vorderseiten gedruckt, Anfang August geht es weiter – wird vermutlich ein Querformat, wieder zum Thema Familie, generationsübergreifend, wieder nach privaten Fotografien einer Freundin. Aber noch ist alles im Fluss, im experimentellen Stadium und nichts entschieden.

Die zweite Farbe steht nicht fest, nur, dass sie weder dunkel noch grell sein darf.

Und ich weiß auch noch nicht, ob ich ausschließlich je zwei Platten kombiniere und mich auf die Kombination Kaltnadel/Aquatinta beschränke oder wie bisher die Techniken mische.

Wie immer: Jedwede Verwendung der Bilder bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung der Urheberin, also meiner Wenigkeit.